Hygiene-Konzept für „Das Stadtgespräch“ in Rheinstetten-Forchheim.

  • Personen die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten oder Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen die Gaststätte nicht betreten.
  • Wir sind verpflichtet, ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG, die folgenden Daten bei den Gästen zu erheben und zu speichern:
    1. Name und Vorname des Gastes
    2. Datum sowie Beginn und Ende des Besuchs, und
    3. Telefonnummer oder Adresse des Gastes.

Hier gibt's die Gästeliste als PDF Download zum vorabausfüllen!

  • Die Gäste dürfen die Gaststätte nur besuchen, wenn sie die Daten nach dem Betreiber vollständig und zutreffend zur Verfügung stellen. Diese Daten sind vom Betreiber vier Wochen nach Erhebung zu löschen. Die allgemeinen Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bleiben unberührt.
  • Durch das Betreten des Stadtgesprächs, erkennen sie nachfolgendes Hygiene-Konzept und die jeweils gültige Fassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg zur Eindämmung von Übertragungen des Corona-Virus (SARS-CoV-2) sowie die Corona-Verordnung Gaststätten – CoronaVO Gaststätten an.

    Die aktuelle Fassung finden sie auf der Internetseite des Landes Baden-Württemberg. (www.baden-wuerttemberg.de)

Ein- und Ausgang, Reservierung, Toiletten und Abstandsregelung

  • Als Zugang zur Gaststätte dient ausschließlich der Terrassen-Eingang.
  • Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen, ist zu vermeiden.
  • Wir bitten alle Gäste von der Möglichkeit einer Tischreservierung Gebrauch zu machen. So vermeiden Sie Wartezeiten im Eingangsbereich und helfen uns die Abstandsregelungen (min. 1,5 Meter) einzuhalten.
  • Nachdem Ihnen ein Tisch / Platz zugewiesen wurde, bitten wir Sie unnötige Wege auf der Terrasse und der Gaststätte zu vermeiden.
  • Die Toiletten befinden sich auf dem Weg zum Ausgang auf der Tennishallenseite. Bitte beachten Sie die ausgewiesene Einbahnregelung.
  • Bitte helfen Sie unseren Servicekräften die Abstandsregelungen einzuhalten indem Sie ihnen in dem Zugang von der Terrasse ins Lokal Vorrang gewähren. Danke!
  • Als Ausgang dient der Gaststättenausgang auf der Tennishallenseite oder der Ausgang durch das Gartentor.

Hygiene und Desinfektion

  • Desinfektionsmöglichkeiten finden Sie am Terrasseneingang und am Ausgang auf der Tennishallenseiten direkt neben den Toiletten. Handwaschgelegenheiten mit Seife und fließendem Wasser finden Sie auf den Toiletten.
  • Das Team des Stadtgesprächs ist angewiesen Flächen und Gegenstände im Gästebereich, insbesondere Tischflächen, Armlehnen, Türgriffe und Lichtschalter nach Verschmutzung sofort, bei häufiger Berührung regelmäßig, in festgelegten Zeitabständen, angemessen zu reinigen.

Mund-Nasen-Bedeckungen (MNB) nicht medizinische Alltagsmasken

  • Wir empfehlen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckungen (MNB) immer wenn die Einhaltung der Abstandsregelungen (min. 1,5 Meter) nicht sichergestellt ist (z.B. beim Gang zur Toilette)!

Service und Zahlungsabwicklung im Stadtgespräch

  • Zu Ihrem und unserem Schutz werden wir Speisen und Getränke nicht direkt am Tisch servieren. Es stehen „Servier-Tische“ zur Verfügung auf denen die bestellten Speisen und Getränke bereitstellen. Wir bitten Sie, sich von hier selbst zu bedienen. Vielen Dank für Ihr Verständnis
  • Sie haben auch die Möglichkeit bargeldlos zu bezahlen. Zu diesem Zweck erhalten Sie eine Rechnung mit der Bitte diese kurzfristig zu überweisen. Selbstverständlich können Sie Ihre Rechnung auch bar bezahlen. Bitte achten Sie hierbei auf eine kontaktlose Bargeldübergabe.

 

Das Stadtgespräch wünscht einen angenehmen Aufenthalt.

Bitte bleiben Sie gesund!